Warum CXI?

Was macht den Er­folg ei­nes Corporate- oder Brand-Identity-Projektes aus? Wel­ches sind die Kri­te­rien auf Auftraggeber- und Agen­tur­seite? Und wie lässt sich solch ein kom­ple­xer Pro­zess er­folg­reich durch­set­zen?

Viele Aspekte spielen hierbei eine Rolle – und insbesondere die Qualität der Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber und Agentur. Aus diesem Grunde präsentieren im Rahmen der CXI Konferenz beide Seiten den Verlauf und die Entwicklung eines Projektes.

Die referierenden Unternehmen und Agenturen präsentieren aus sehr verschiedenen Positionen heraus – und doch gemeinsam – ihre Sicht der Dinge, erläutern Problemstellungen und stellen ihre Lösungswege dar. Auf diese Weise wird die gesamte Bandbreite und Komplexität der Aufgabenstellung deutlicher, können Entscheidungen und Beweggründe sowie die daraus folgenden Ergebnisse nachvollziehbarer gemacht werden.

Die CXI Konferenz wird von der FH Bielefeld veranstaltet und ist mit mehr als 700 Besuchern mittlerweile die größte Corporate- und Brand-Identity-Konferenz in Europa.



Fotos: Julius Stuckmann, Thomas Dahm