Stéphane Pingaud | CXI Brand talks | Corporate und Brand Identity Konferenz

Stéphane Pingaud

flyiin, Berlin
CEO

Als Tou­ris­tik­tech­no­lo­gie-Unter­neh­mer und Bera­ter kennt Sté­pha­ne Pin­gaud die Rei­se­indus­trie in- und aus­wen­dig. Als Mit­be­grün­der arbei­tet er seit 2015 als CEO für fly­iin, einem Start-up-Unter­neh­men in der Flug­rei­se­ver­triebs­bran­che. 1996 bis 2008 arbei­tet er für Ama­de­us, dem inter­na­tio­nal füh­ren­den Unter­neh­men der Tou­ris­tik­tech­no­lo­gie. Dort zeich­ne­te er ver­ant­wort­lich für Mar­ke­ting, Preis­ge­stal­tung und Stra­te­gie für den Flug­rei­se­ver­trieb der Ama­de­us-Grup­pe. Nach sei­nem Abschied von Ama­de­us in 2008 arbei­te­te Sté­pha­ne Pin­gaud als Bera­ter für eine gan­ze Rei­he von klei­ne­ren Tech­no­lo­gie-Start-ups und für die IATA (Inter­na­tio­na­le Luft­ver­kehrs-Ver­ei­ni­gung), die er bei der Ein­füh­rung ihrer »New Dis­tri­bu­ti­on Capability«-Programms im Rah­men einer grö­ßer ange­leg­ten Moder­ni­sie­rungs­kam­pa­gne hin­ter den Kulis­sen ganz ent­schei­dend unter­stütz­te. Und wer sich über die neu­es­ten Trends im Rei­se­ver­trieb infor­mie­ren möch­te, liest Sté­pha­nes Arti­kel im Start­up Cycler Blog.