David Bailey | CXI Brand talks | Corporate und Brand Identity Konferenz

David Bailey

BBC UX&D, London
Creative Director

In den spä­ten Neun­zi­gern stol­per­te David als Mana­ger eines Skate­board-Shops und als Par­ty-Pro­mo­ter eher zufäl­lig in eine Kar­rie­re als Gra­fik­de­si­gner hin­ein. Ers­te Erfah­run­gen sam­mel­te er bei dem renom­mier­ten Design­bü­ro The Desi­gners Repu­blic (TDR). Es folg­ten 16 Jah­re Arbeit für TDR, aber auch für Kiosk, Davids eige­ner Agen­tur. Als Art Direc­tor und Desi­gner in den Berei­chen Musik, Kunst, Spie­le, Mode und Rund­funk setz­te er viel­be­ach­te­te Trends. 2012 lis­te­te D&AD David als eine der 50 krea­tivs­ten Per­sön­lich­kei­ten Groß­bri­tan­ni­ens, zusam­men mit Ran­kin, Storm Thor­ger­son und Paul Smith.

 

2013 trat David sei­nen der­zei­ti­ge Stel­le als Crea­ti­ve Direc­tor des Bereichs Glo­bal Expe­ri­ence Lan­guage (GEL) der BBC an. Er und sein Team ent­wi­ckeln den gestal­te­ri­schen Rah­men für die gesam­te Online-Prä­senz der BBC.