Darren Bowles | CXI Brand talks | Corporate und Brand Identity Konferenz

Darren Bowles

Moving Brands, London
Executive Creative Director

Als Exe­cu­ti­ve Crea­ti­ve Direc­tor ist Dar­ren ver­ant­wort­lich für die schöp­fe­ri­sche Leis­tung im Lon­do­ner Stu­dio von Moving Brands. Dar­ren ist fest davon über­zeugt, dass völ­lig Ein­zig­ar­ti­ges ent­steht wenn Men­schen mit den unter­schied­lichs­ten krea­ti­ven Hin­ter­grün­den zusam­men kom­men.

Mit die­ser Über­zeu­gung mach­te sich Dar­ren auch dar­an aus Swiss­com ein außer­or­dent­lich erfolg­rei­ches Quad-Play-Unter­neh­men zu machen, und schuf dafür in part­ner­schaft­li­cher Zusam­men­ar­beit mit dem Unter­neh­men inter­ak­ti­ve, digi­ta­le, räum­li­che, CSR, kom­mu­ni­ka­ti­ve und fil­mi­sche Arbei­ten. Reb­ran­ding-Erfah­run­gen sam­mel­te Dar­ren unter ande­rem mit The Roy­al Mars­den Hos­pi­tal and Can­cer Cha­ri­ty und mit Vir­gin, und lei­te­te außer­dem Inno­va­ti­on and Expe­ri­ence Design Pro­gram­me für den BBC, Bar­clays, MTV, Yahoo! und Nokia. Nach sei­ner Aus­bil­dung zum Broad­cast Desi­gner bei Lam­bie-Nairn blieb er die­sem Unter­neh­men 4 Jah­re lang treu, und wirk­te unter ande­rem bei der Gestal­tung der Mar­ke O2 mit.

Als typi­scher Wali­ser brennt Dar­ren nicht nur für sei­ne krea­ti­ve Arbeit, son­dern auch für Rug­by – wenn auch heu­te nicht mehr als inter­na­tio­na­ler Pro­fi­spie­ler.