Prof. Dr. Petra Eisele | CXI Brand talks | Corporate und Brand Identity Konferenz

Prof. Dr. Petra Eisele

Fachhochschule Mainz, Mainz
Professorin für Designgeschichte und -theorie

Nach dem Stu­dium der Kunst­ge­schichte und Ger­ma­nis­tik absol­vier­te Petra Eisele das vier­jäh­ri­ge For­schungs­pro­jekt „bau­haus medi­al“ an der Uni­ver­si­tät Trier. Dar­auf folg­te ihre Pro­mo­ti­on an der UdK Ber­lin zur post­mo­der­nen Desi­gn­ent­wick­lung seit den sech­zi­ger Jah­ren. In den Jah­ren 2000 bis 2003 war sie als wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin für Geschich­te und Theo­rie des Design an der Bau­haus-Uni­ver­si­tät Wei­mar tätig. Seit 2006 ist sie Pro­fes­so­rin für Design­ge­schichte und -theo­rie an der FH Mainz. Sie ist Grün­dungs­mit­glied und Vor­stand der 2008 gegrün­de­ten Gesell­schaft für Design­ge­schichte, sowie seit 2011 stell­ver­tre­ten­de Insti­tuts­lei­te­rin des desi­g­n­-la­­bor guten­berg der FH Mainz. Dar­über hin­aus  hielt sie in der Ver­gan­gen­heit zahl­rei­che Gast­vor­träge und ver­öf­fent­lich­te vie­le Publi­ka­tio­nen.