Karin Schmidt-Friderichs | CXI Brand talks | Corporate und Brand Identity Konferenz

Karin Schmidt-Friderichs

Verlag Hermann Schmidt, Mainz
Verlegerin
Moderation 2017

Karin Schmidt-Fri­de­richs (*1960) hat nach dem Archi­tek­tur­stu­di­um als ange­stell­te und als freie Archi­tek­tin gear­bei­tet, bevor sie 1992 gemein­sam mit ihrem Mann Bertram Schmidt-Fri­de­richs begann, den Ver­lag Her­mann Schmidt auf­zu­bau­en. Heu­te gilt der Ver­lag als eine der welt­weit renom­mier­ten Adres­sen, wenn es um Bücher zu Gestal­tungs­the­men geht und Schmidt-Fri­de­richs gibt ihre Erfah­rung als Bera­te­rin, Coach und Dozen­tin wei­ter und hält ein ers­tes Auf­sichts­rats­man­dat.

 

Dar­über hin­aus enga­gier­te sich Karin Schmidt-Fri­de­richs von 2011 bis 2016 als Vor­stands­vor­sit­zen­de der Stif­tung Buch­kunst fürs schö­ne Buch. Sie ist Mit­glied im Art Direc­tors Club für Deutsch­land, der Inter­na­tio­nal Socie­ty of Typo­gra­phic Desi­gners und im Deut­schen Desi­gner Club.

 

2014 ver­lieh die Minis­ter­prä­si­den­tin des Lan­des Rhein­land-Pfalz Karin und Bertram Schmidt-Fri­de­richs für ihr kul­tu­rel­les Enga­ge­ment den Ver­dienst­or­den des Lan­des.