Mari Wegelius | CXI Brand talks | Corporate und Brand Identity Konferenz

Mari Wegelius

Yale, Stockholm
Brand & Business Development Director

Mari begeis­tert sich für die Ent­wick­lung von Unter­neh­men, Mar­ken und Pro­duk­ten, und ist fest über­zeugt von der Magie der Mar­ke.

 

In den ver­gan­ge­nen zwei Jahr­zehn­ten war sie in ihren ver­schie­de­nen glo­ba­len Rol­len in der Produkt‑, Geschäfts- und Mar­ken­ent­wick­lung bei Bosch Sie­mens Home App­li­an­ces, Elec­tro­lux und ASSA ABLOY die trei­ben­de Kraft, um Ver­än­de­run­gen her­bei­zu­füh­ren und zu erleich­tern. Sie hat einen Mas­ter in Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Medi­en­wis­sen­schaf­ten sowie Diplo­me in Pro­dukt­mar­ke­ting, Füh­rung und Kom­mu­ni­ka­ti­on.

 

Mari ver­trat im Yale-Pro­jekt die Auf­trag­ge­ber­sei­te. Zusam­men mit GW+Co brach­te sie und die glo­ba­le Yale-Marken–Community die 180-jäh­ri­ge und welt­weit erfolg­rei­che Mar­ke Yale dazu, sich neu zu defi­nie­ren und posi­tio­nie­ren, mit dem Ziel den Bedürf­nis­sen einer neu­en Zeit und eines neu­en Kun­den – dem Men­schen – zu ent­spre­chen.

 

Um Ver­än­de­rung vor­an­zu­trei­ben braucht es ihrer Mei­nung nach her­vor­ra­gen­de Zusam­men­ar­beit und Raum, der Ver­trau­en für außer­ge­wöhn­li­che Ideen und Magie schafft.