Pro­gramm

9:00 Uhr
Be­ginn der Re­gis­trie­rung

 
10:00 Uhr
Be­grü­ßung

 
10:15 Uhr
Gruppe Bo­chum | Stadt Bo­chum
Die Auf­gabe: Für die Stadt Bo­chum und ihre Toch­ter­ge­sell­schaf­ten sollte ein neues Er­schei­nungs­bild ent­wi­ckelt wer­den, das die Kom­pe­ten­zen und den Cha­rak­ter der Stadt au­then­tisch wi­der­spie­gelt. Zu­sam­men­ge­fasst wurde das in der grif­fi­gen For­mel „Wis­sen – Wan­del – Wir-Gefühl“. Un­ser Ziel: Eine vi­su­elle Iden­ti­tät schaf­fen, die die Bo­chu­mer mit­ein­an­der und mit ih­rer Hei­mat ver­bin­det und – von hier aus! – über die Stadt­gren­zen hin­aus strahlt.
 
11:00 Uhr
Mo­ving Brands, Lon­don | Swiss­com, Zü­rich

 
11:45 Uhr
Mu­ta­bor, Ham­burg | Cla­ri­ant, Mut­tenz
„Wan­del“ ist seit ei­ni­gen Jah­ren das Thema der Cla­ri­ant, ei­nem in­ter­na­tio­na­len Un­ter­neh­men der Spe­zi­al­che­mie. Um die­ses Thema und die dar­aus ent­ste­hen­den Ent­de­ckun­gen in­tern und ex­tern ent­spre­chend zu kom­mu­ni­zie­ren, wandte sich das Un­ter­neh­men 2011 an Mu­ta­bor. Mit dem Re­launch der Marke star­tete ein dy­na­mi­scher Pro­zess, der die un­ter­schied­lichs­ten Be­rei­che der Cla­ri­ant auf neue und klare Weise sicht­bar und er­leb­bar macht. Und gleich­zei­tig den Wert in­no­va­ti­ver und nach­hal­ti­ger Che­mie – nicht nur für das Un­ter­neh­men – son­dern ge­rade auch für Um­welt und Ge­sell­schaft her­aus­stellt.
 
 
12:30 Uhr
Mit­tags­pause

 
 
14:00 Uhr
Mark­wald Neu­sit­zer, Frankfurt/Düsseldorf | Deut­sche Oper am Rhein, Düs­sel­dorf Duis­burg

Die Deut­sche Oper am Rhein Düs­sel­dorf Duis­burg ver­fügt über ei­nes der größ­ten Opern- und Bal­lett­en­sem­bles in Deutsch­land und ist eine Thea­ter­ge­mein­schaft der bei­den Städte Düs­sel­dorf und Duis­burg. Im Rah­men ei­nes In­ten­dan­ten­wech­sels und ei­ner künst­le­ri­schen Neu­aus­rich­tung wurde das Cor­po­rate De­sign 2009 neu kon­zi­piert und seit­dem kon­se­quent um­ge­setzt. Ziel ist es, das Opern- und Bal­lett­an­ge­bot ne­ben sei­nen klas­si­schen Ziel­grup­pen auch ei­nem jün­ge­ren Pu­bli­kum zu öff­nen. Dem­entspre­chend geht das Er­schei­nungs­bild ei­nen Weg zwi­schen Klas­sik und Mo­derne, was sich in ei­ner kla­ren und zeit­lo­sen Ge­stal­tung wi­der­spie­gelt. Das Er­schei­nungs­bild er­hielt be­reits über 20 in­ter­na­tio­nale De­si­gnaus­zeich­nun­gen, dar­un­ter auch den De­sign­preis der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land 2014.
 
14:45 Uhr
why do birds, Ber­lin | GORE-TEX, Feld­kir­chen
2015 ent­wi­ckelte why do birds für die Marke GORE-TEX® ei­nen fle­xi­bel ein­setz­ba­ren und ein­zig­ar­ti­gen Sound, der ih­rer Rolle als In­gre­dient Brand ge­recht wird. Ziel war es, den Mar­ken­claim »Ex­pe­ri­ence more« klang­lich er­leb­bar zu ma­chen.
 
15:30 Uhr
Kaf­fee­pause
 
16:15 Uhr
think moto, Ber­lin | fly­iin, Ber­lin
Im April 2015 ge­grün­det, hat sich fly­iin zum Ziel ge­setzt, die online-Buchung von Flü­gen zu ei­ner trans­pa­ren­ten, ein­fa­chen und er­freu­li­chen An­ge­le­gen­heit zu ma­chen. Über die­sen neuen Ver­triebs­ka­nal ex­klu­siv für Flug­rei­sen fin­den Kun­den mit nur we­ni­gen Maus­klicks ge­nau den rich­ti­gen Flug von der ge­nau rich­ti­gen Flug­ge­sell­schaft, mit dem für sie pas­sen­den Service-Angebot. Die enge Zu­sam­men­ar­beit mit den wich­tigs­ten in­ter­na­tio­na­len und eu­ro­päi­schen Flug­ge­sell­schaf­ten soll da­für sor­gen, dass die Vi­sion vom in­di­vi­du­el­len und ein­fa­chen Rei­sen mit um­fas­sen­dem Ser­vice­an­ge­bot bald Wirk­lich­keit ist. Die Markt­ein­füh­rung des Beta-Produkts ist für den Som­mer 2017 ge­plant.
 
17:00 Uhr
Ver­an­stal­tungs­ende

  
Pro­gramm­än­de­run­gen je­der­zeit mög­lich.



×