Christopher Bettig | CXI Brand talks | Corporate und Brand Identity Konferenz

Christopher Bettig

Youtube, San Bruno
Creative Director

Chris ver­brach­te die ers­ten zehn Jah­re sei­ner Lauf­bahn als Design Direc­tor für Urban Out­fit­ters und ent­wi­ckel­te deren Mar­ke in den Berei­chen Retail Space und Inte­rior Design. Er wech­sel­te als Art Direc­tor zu Goog­le, wo er das für Bran­ding und Design ver­ant­wort­li­che Team lei­te­te. Er hat­te die Lei­tung des visu­el­len Designs für das Pro­ject Ken­ne­dy, Goo­g­les ers­te Mar­ken- und Design­richt­li­ni­en, die die Grund­la­ge für Mate­ri­al Design bil­de­ten, an der er eben­falls mit­ar­bei­te­te. Der­zeit arbei­tet er als Crea­ti­ve Direc­tor bei You­Tube, lei­tet ein Pro­duct-Bran­ding-Team und lan­cier­te 2017 das ers­te Mar­ken­sys­tem-Update der Unter­neh­mens­ge­schich­te.

 

Zwi­schen den Jobs arbei­te­te er für Ado­be, Ame­ri­can Gree­tings, Car­hartt WIP, Con­ver­se, J Crew, Medi­um, das Muse­um für zeit­ge­nös­si­sche Kunst, Nike, Poke­to, Puma, RVCA, Schul­haus Elek­tro, The Stan­dard, Twitter/The Obvious Corp, 2k von Ging­ham & War­ner Bros.

 

Er ist fran­zö­si­scher US-Ame­ri­ka­ner und lebt in San Fran­cis­co mit sei­nem Minia­tur-Dackel Theo, der ein Mäd­chen ist.